Willkommen auf der Website von Hans-Peter Förster,
Autor von über 40 Fach- und Sachbüchern,
Ghostwriter Management-Literatur, Freier Fachjournalist und
Begründer von Corporate Wording

Hans-Peter Försters Bibliografie beginnt 1981 und umfasst über 40 Fach- und Sachbücher. Daran reihen sich unterschiedlichste gedruckte und digitale Publikationen an, realisiert in Verlagen wie Campus, humboldt, Langenscheidt, Luchterhand, Merian, Ravensburger, Vista Point …

Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.

Francis Bacon

Begründer von Corporate Wording®
Seit Anfang der 1990er Jahre bis 2020: Wegbereiter des Konzepts für unternehmerische Schreibkultur und der Methode 4-Farben-Sprache Dazu zählten unter anderem das Durchführen von CW-Projekten, Erarbeiten von Strategien und Wortschätzen zur Neuausrichtung der (Kunden)Kommunikation, das Analysieren sowie Begutachten und Optimieren von Texten.

Hans-Peter Förster ist Deutschlands wohl bekanntester Experte für Corporate Wording. Vor 25 Jahren hat er diesen Begriff geprägt. Im Mittelpunkt steht dabei der Mitteilungsinhalt von Sprache. Wie drückt das Unternehmen Sachverhalte aus? Und welche Botschaften kommen bei den Kunden tatsächlich an? In zahlreichen Büchern und Beiträgen hat Förster seine Philosophie dargestellt. Hinzu kamen Lehraufträge an Hochschulen und die direkte „Spracharbeit“ mit Unternehmen. Doch mit 66 Jahren gibt er das Unternehmen jetzt in die Hände der Sprachprofis vom Communication Lab. Wichtig war ihm dabei, dass sein Konzept und seine Anwendungen in die Methoden und Tools des Instituts einfließen.

H&H Communication Lab GmbH Ulm, 9/2020