Willkommen auf der Website von Hans-Peter Förster,
Begründer von Corporate Wording
und der 4-Farben-Sprachmethode,
Autor von über 40 Fach- und Sachbüchern

Bücher sind Schiffe, welche die weiten Meere der Zeit durcheilen.

Francis Bacon


Mit Wörtern Nähe schaffen

Corporate Wording in Zeiten verordneter Distanz: Was Mitarbeitende dringend benötigen, um kundennäher und markenkonformer kommunizieren zu können und wie sich Unternehmen jetzt erfolgreich durch Kundennähe differenzieren können, lesen Sie im aktuellen Beitrag, veröffentlicht bei der Marketing Börse.

„Die emotionale Beziehung zum Kunden, verbunden mit Glaubwürdigkeit, ist angesagt. … Mit einem gezielten Vokabularium werden Dialoge gefördert, Emotionen vermittelt, Assoziationen geweckt … Besonderer Wert wurde auf Praxis und Anwendung gelegt, die eingefahrene Denkstrukturen lösen sollen.“

Zitat aus der Erstausgabe des Standardwerks Corporate Wording® von Hans-Peter Förster aus dem Jahr 1994, erschienen im Campus Verlag:

Dies zur Diskussion, verbunden mit der Einladung, Ihr Wording im Unternehmen auf den Prüfstand zu stellen und der aktuellen Lage nach zu bewerten. Zur Optimierung oder Neuausrichtung eine Zusammenstellung von Denkansätzen und Optionen:


September 2020: H&H Communication Lab GmbH Ulm informiert:

Hans-Peter Förster ist Deutschlands wohl bekanntester Experte für Corporate Wording. Vor 25 Jahren hat er diesen Begriff geprägt. Im Mittelpunkt steht dabei der Mitteilungsinhalt von Sprache. Wie drückt das Unternehmen Sachverhalte aus? Und welche Botschaften kommen bei den Kunden tatsächlich an? In zahlreichen Büchern und Beiträgen hat Förster seine Philosophie dargestellt. Hinzu kamen Lehraufträge an Hochschulen und die direkte „Spracharbeit“ mit Unternehmen.
Mit 66 Jahren gibt er das Unternehmen jetzt in die Hände der Sprachprofis vom Communication Lab. Wichtig war ihm dabei, dass sein Konzept und seine Anwendungen in die Methoden und Tools des Instituts einfließen.

Mit Andreas Förster konnte Communication Lab zudem den langjährigen Co-Partner von Corporate Wording® als Senior Consultant gewinnen. Für seinen Vater ist das das Tüpfelchen auf dem i. „Ich schätze es außerordentlich, dass mein Werk von einem kompetenten Team aus kreativen Wissenschaftlern und erfahrenen Praktikern weitergeführt wird. Und besonders großartig ist, dass mein Sohn meinen bisherigen Kunden erhalten bleibt. Die „1. Adresse“ (und einzige) für Corporate Wording und Corporate Language ist nun in Ulm.“

H&H Communication Lab GmbH Ulm, 9/2020