Change: Nach über drei Jahrzehnten Südschwarzwald jetzt in der neuen Wahlheimat Ostholstein (Holsteinische Schweiz).
Im Hintergrund Blick auf den Diecksee in Bad Malente, wo sich neue Räume auftun, das Alphabet anders als bisher zu mischen.

Einblicke & Rückblicke:

1981 beginnt meine Bibliografie zeitgleich mit dem Start freiberuflichen Schaffens. Das Verzeichnis umfasst heute über 40 Fach-/Sachbücher, die in Verlagen wie Campus, humboldt, Luchterhand, Merian, Vista Point, Vogel etc. erschienen sind – darunter das Standardwerk „Corporate Wording“ und „Texten wie ein Profi“ (13 Auflagen) aus dem Verlag Frankfurter Allgemeine Buch. Beispiele, die unter anderem im F.A.Z. Institut, bei Ravensburger und Langenscheidt erschienen sind. Meine Themenfelder: Siehe Buchthemen und Rubrik „Medien“
Weitere Buchprojekte “hinter der Bühne” als Ghostwriter über Unternehmens- und Markenentwicklung: Zu den jüngeren Arbeiten zählen die Konzeption und praktische Umsetzung der Buch-Navigation des Standardwerks über das St. Galler Management-Konzept sowie das digitale Startpaket “Das Konzept Integriertes Management” (Abegglen/Bleicher Campus Verlag).

Follow
amazon
XING

Als Begründer und Markeninhaber von Corporate Wording® (kurz: CW) Anfang der 1990er Jahre bis 2020 wegbereitend unterwegs; an Business Schools und an der OTH das Konzept und meine Methode 4-Farben-Sprache gelehrt, in über 30 Branchen im Rahmen von Projekten und Schulungen angewendet und vielfach publiziert.
Im Herbst 2020 erfolgte vor meinem Umzug vom Südschwarzwald in die Holsteinische Schweiz die CW-Staffelübergabe an die Sprachprofis des Instituts für Veständlichkeit, H&H Communication Lab GmbH, aus Ulm. Dort wird mein Werk von einem kompetenten Team aus kreativen Wissenschaftlern und erfahrenen Praktikern – darunter mein Sohn Andreas Förster – weitergeführt.
H&H Pressemitteilung und Interview lesen …

Lehrtätigkeiten im Dozentenstab der St. Galler Business School, SGBS, Fachbereiche Integrierte Unternehmenskommunikation, Integriertes Management, Strategieentwicklung, Marketing/Vertrieb.
Zuvor über zwei Jahrzehnte an privaten Bildungseinrichtungen für Fach- und Führungskräfte in D-A-CH (u. a. Euroforum, F.A.Z.-Institut, IHK, IIR, MDI, ÖPWZ, SMI, ZfU) ; von 2009 bis 2019 Lehrbeauftragter an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) in Amberg für das Studienfach Corporate Wording, Studiengang Medienproduktion und Medientechnik. Teaching Award in Gold der ZfU International Business School, Schweiz, für herausragende fachliche, methodisch-didaktische Leistungen und begeisterte Beurteilungen von Teilnehmern.

Als freier Fachjournalist seit 1983 zahlreiche Beiträge, darunter Kolumnen und Artikelserien in Fachzeitschriften verfasst wie auch Presseinformationen für Unternehmen; Beiträge in Fachbüchern, Loseblattwerken und Online-Portalen. Silberne Ehrennadel für über 25 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Journalisten Verband, DJV.

Aktuelle Themenfelder:
Siehe “Artikel von mir …”