Hans-Peter Förster, in Frankfurt am Main geboren, wohnte und arbeitete über 30 Jahre lang im Südschwarzwald.
Seit Herbst 2020 ist seine neue Wahlheimat die Holsteinische Schweiz (im Hintergrund: Blick auf den Diecksee).

Hans-Peter Förster – Autor von über 40 Fach- und Sachbüchern,
Ghostwriter Management-Literatur, Freier Fachjournalist,
Begründer von Corporate Wording

Engagement rund um das Alphabet seit mehr als 35 Jahren – frei und unabhängig.


Autor
Die Bibliografie, beginnend 1981, umfasst über 40 Fach- und Sachbücher, darunter das Standardwerk „Corporate Wording“ und „Texten wie ein Profi“, aktuell in der 13. Auflage im Jubiläumsschuber „25 Jahre Corporate Wording®“, Frankfurter Allgemeine Buch.

Ghostwriter
Management-Literatur (Markenentwicklung, Unternehmensentwicklung etc.). Daran reihen sich Auftragsarbeiten an, wie Editorials, Vorstands-Korrespondenz, CEO Rundschreiben und andere redaktionelle Inhalte.

Freier Fachjournalist (DJV)
Seit 1983 zahlreiche Beiträge, darunter Kolumnen und Artikelserien in Fachzeitschriften, Presseinformationen für Unternehmen, Beiträge in Fachbüchern und Loseblattwerken.

Begründer von Corporate Wording®
Seit Anfang der 1990er Jahre bis 2020 Wegbereiter des Konzepts für unternehmerische Schreibkultur und der Methode 4-Farben-Sprache. Dazu zählten unter anderem das Durchführen von CW-Projekten, Erarbeiten von Strategien und Wortschätzen zur Neuausrichtung der (Kunden)Kommunikation, das Analysieren sowie Begutachten und Optimieren von Texten.

Lehrtätigkeit
über zwei Jahrzehnte an privaten Bildungseinrichtungen für Fach- und Führungskräfte in D-A-CH; von 2009 bis 2019 Lehrbeauftragter an der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH) in Amberg für das Studienfach Corporate Wording, Studiengang Medienproduktion und Medientechnik; zuletzt im Dozentenstab der St. Galler Business School, SGBS, Fachbereiche Integrierte Unternehmenskommunikation, Integriertes Management, Strategieentwicklung, Marketing/Vertrieb.

Auszeichnungen
Teaching Award in Gold der ZfU International Business School, Schweiz, für herausragende fachliche, methodisch-didaktische Leistungen und begeisterte Beurteilungen von Teilnehmern; Silberne Ehrennadel für über 25 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Journalisten Verband (DJV).